Domain ctco.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt ctco.de um. Sind Sie am Kauf der Domain ctco.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Digitalisierung im Gesundheitswesen:

Digitalisierung im Gesundheitswesen
Digitalisierung im Gesundheitswesen

Der vorliegende Forschungsband gibt einen Überblick zu aktuellen Aspekten und Fragestellungen im Bereich der Digitalisierung im Gesundheitswesen. So haben Studierende im Rahmen des dualen und berufsbegleitenden Health Management-Studiengangs sich mit einzelnen Anwendungsbeispielen befasst. Anhand dieser Beispiele, wie elektronische Patientenakte, Telemedizin, Gesundheitsapps sowie Gesundheitsportale zeigen die Studierenden die Chancen und Risiken dieser digitalen Anwendungen auf. Die anderen Autoren aus der Wissenschaft und Praxis betrachten die dynamische Entwicklung im Gesundheitswesen sowohl aus der managementzentrierten als auch aus der rechtlichen Perspektive. Auch wenn die Komplexität der Thematik nicht abschließend dargestellt werden kann, zeigt sich insgesamt: Der Mensch steht weiterhin als Akteur im Zentrum der Digitalisierung. , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 54.80 € | Versand*: 0 €
Digitalisierung im Gesundheitswesen
Digitalisierung im Gesundheitswesen

Digitalisierung im Gesundheitswesen , Anthropologische und ethische Herausforderungen der Mensch-Maschine-Interaktion , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210817, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Jahrbuch für Moraltheologie#5#, Redaktion: Fritz, Alexis~Mandry, Christof~Proft, Ingo~Schuster, em. Josef, Seitenzahl/Blattzahl: 246, Keyword: künstliche Intelligenz; Informationsethik; Tiefe Hirnstimulation; Pflegeroboter, Fachschema: Moralphilosophie~Philosophie / Moralphilosophie~Ethik~Ethos~Philosophie / Ethik~Theologie~Christentum~Weltreligionen / Christentum, Fachkategorie: Ethik und Moralphilosophie~Theologie~Christentum, Warengruppe: HC/Religion/Theologie/Christentum, Fachkategorie: Theologische Ethik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Herder Verlag GmbH, Verlag: Herder Verlag GmbH, Verlag: Verlag Herder GmbH, Länge: 212, Breite: 133, Höhe: 18, Gewicht: 340, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2602982

Preis: 40.00 € | Versand*: 0 €
Digitalisierung Im Gesundheitswesen  Kartoniert (TB)
Digitalisierung Im Gesundheitswesen Kartoniert (TB)

Die Digitalisierung transformiert das Gesundheitswesen und bringt neue Formen der Interaktion zwischen Menschen und Maschinen hervor. Die hier reflektierten Fragestellungen reichen von informationsethischen Aspekten über die Neubestimmung der Verhältnisse zwischen Patient und Fachpersonal bis hin zum Status Künstlicher Intelligenz.

Preis: 40.00 € | Versand*: 0.00 €
Digitalisierung Im Pflege- Und Gesundheitswesen - Michael Klösch  Kartoniert (TB)
Digitalisierung Im Pflege- Und Gesundheitswesen - Michael Klösch Kartoniert (TB)

Verstehen Sie alle Veränderungen in der Gesundheitsversorgung rund um das Thema Digitalisierung? Das Fachbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe im Pflege- und Gesundheitswesen bietet eine verständliche systematische und praxisorientierte Einführung zum Thema. Das Autor_innenteam - erläutert die Grundlagen Begriffe und Hintergründe sowie die Erfordernisse der Digitalisierung im Gesundheitswesen- bietet eine übersichtliche Systematik gängiger Digitalisierungsbereiche im Pflege- und Gesundheitswesen bezüglich eHealth Gesundheitsportalen Telehealth AAL-Systeme Robotik und Avatare sowie der elektronischen Patientenakte und den Online-Apotheken mit digitalem Medikamentenmanagement fasst studienbasiert internationale Erfahrungswerte zusammen legt einen starken Fokus auf die Pflege und andere Gesundheitsberufe und stellt zahlreiche Beispiele Projekte und Anwendungen vor bietet eine interdisziplinäre Orientierung die das Zusammenspiel der Dienstleister im Gesundheitswesen und deren Vernetzbarkeit durch Digitalisierung zeigt beschreibt studienbasierte Strategien um die Akzeptanz von Technik im Gesundheitswesen zu steigern thematisiert Aspekte des Qualitätsmanagements und der ethischen Entscheidungsfindung im Rahmen der Digitalisierung.

Preis: 50.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die Vor- und Nachteile der Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet viele Vorteile, wie zum Beispiel eine verbesserte Effizienz und Genauigkeit bei der...

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet viele Vorteile, wie zum Beispiel eine verbesserte Effizienz und Genauigkeit bei der Datenerfassung und -verarbeitung, eine bessere Kommunikation zwischen verschiedenen Akteuren im Gesundheitssystem und eine verbesserte Patientenversorgung durch Telemedizin und Fernüberwachung. Allerdings gibt es auch Nachteile, wie zum Beispiel Datenschutz- und Sicherheitsbedenken, die Möglichkeit von Fehlern bei der elektronischen Datenerfassung und -verarbeitung und die potenzielle Gefahr einer Digitalisierung, die den persönlichen Kontakt und die menschliche Fürsorge in der Gesundheitsversorgung vernachlässigt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen die Interaktion zwischen Ärzten und Patienten?

Die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen ermöglicht eine effizientere Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten durch...

Die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen ermöglicht eine effizientere Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten durch Telemedizin und Online-Konsultationen. Patienten können leichter auf ihre Gesundheitsdaten zugreifen und diese mit ihren Ärzten teilen, was zu einer stärkeren Einbeziehung in den Behandlungsprozess führt. Allerdings kann die Digitalisierung auch zu einer Entfremdung und einer weniger persönlichen Interaktion zwischen Ärzten und Patienten führen. Zudem können Datenschutzbedenken und die Abhängigkeit von Technologie die Arzt-Patienten-Beziehung beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum Digitalisierung im Unternehmen?

Warum Digitalisierung im Unternehmen? Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, effizienter zu arbeiten, Prozesse zu automati...

Warum Digitalisierung im Unternehmen? Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, effizienter zu arbeiten, Prozesse zu automatisieren und Kosten zu senken. Durch den Einsatz digitaler Technologien können Unternehmen auch ihre Kunden besser erreichen und deren Bedürfnisse schneller erfüllen. Zudem schafft die Digitalisierung neue Geschäftsmöglichkeiten und hilft Unternehmen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Nicht zuletzt trägt die Digitalisierung dazu bei, die Arbeitsumgebung für Mitarbeiter zu verbessern und ihre Produktivität zu steigern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Innovation Kundenorientierung Prozessverbesserung Datenbasis Entscheidungsunterstützung Flexibilität Skalierbarkeit Kostenreduktion Wettbewerbsvorteile

Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich für das Pflegepersonal in Bezug auf die Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bringt für das Pflegepersonal die Herausforderung mit sich, sich in neue Technologien und...

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bringt für das Pflegepersonal die Herausforderung mit sich, sich in neue Technologien und Systeme einzuarbeiten. Gleichzeitig ergeben sich Chancen durch die Nutzung von digitalen Tools zur Verbesserung der Patientenversorgung und Effizienzsteigerung. Die Möglichkeit zur Fernüberwachung von Patienten kann die Pflegequalität verbessern, erfordert jedoch auch eine Anpassung der Arbeitsabläufe. Zudem können digitale Lösungen die Dokumentation und Kommunikation erleichtern, was zu einer Entlastung des Pflegepersonals führen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Digitalisierung Im Sozial- Und Gesundheitswesen - Daniela Voigt  Kartoniert (TB)
Digitalisierung Im Sozial- Und Gesundheitswesen - Daniela Voigt Kartoniert (TB)

Die Digitalisierung als einer der bedeutendsten Wandel der Gegenwart verändert signifikant Lebens- und Arbeitsbereiche. Besonders im Sozial- und Gesundheitswesen modifizieren sich Kunden- und Klientenkontakt Kommunikation Beratung und Handlungs- sowie Zukunftsfelder. Mithilfe dieses essentials können Organisationen und Fachkräfte Orientierung sowie praktische Methoden identifizieren und anwenden. Wissen zur Digitalisierung und Metaverse helfen auch in Zukunft erfolgsfähig zu sein und dem Tempo standzuhalten. Zukunftsfähigkeit bedeutet antizipativ und proaktiv diesem Wandel zu begegnen Experimentierräume zu schaffen und technikoffen im Sozial- und Gesundheitswesen zu agieren. Dabei gilt es alle Akteure mitzunehmen und die gemeinsame Aufgabe zu bewältigen.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Digitalisierung im Gesundheitswesen. Einflüsse und Auswirkungen von Telemedizin (Fenten, Julian)
Digitalisierung im Gesundheitswesen. Einflüsse und Auswirkungen von Telemedizin (Fenten, Julian)

Digitalisierung im Gesundheitswesen. Einflüsse und Auswirkungen von Telemedizin , Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medizin - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Münster (Lehrstuhl für Informatik, Database and Information Systems (DBIS)), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird ein allgemeiner Überblick über die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland dargelegt. Da die größten Defizite in der Vernetzung und Kommunikation gesehen werden, findet zunächst eine detailliertere Betrachtung der Anwendung und Grundlagen der Telemedizin statt. In diesem Zuge werden auch die Rolle der elektronischen Patientenakte (ePA) und rechtliche Hürden miteinbezogen. Im weiteren Vorgehen wird die Digitalisierung im Gesundheitswesen in ihrer Gesamtheit betrachtet. Aus Quellen der Literatur wurde ein Reifegrad-Modell entworfen. Dabei wurden einzelne, für die Gesamtheit des Digitalisierungsfortschritts relevante, Dimensionen ausfindig gemacht. Durch die Aggregation aktueller Studien und Artikel sollen den entwickelten Dimensionen quantitative und qualitative Aussagen über das deutsche Gesundheitswesen zugeordnet werden. Zu diesen Studien zählt unter anderem eine Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, sowie eine Studie der Unternehmensberatung McKinsey. Um diese Aussagen in einen besseren Kontext zu setzten, sollen sie nachfolgend gegenüber dem Abschneiden internationaler Vorreiter gestellt werden. Ein genauerer Fokus wird hierbei auf das Gesundheitssystem von Dänemark gelegt, da es zu einem der Fortschrittlichsten weltweit zählt. Im letzten Teil sollen (länder- und gebietsunabhängiger) ausgewählte Einflüsse analysiert werden. Hierbei sollen zuerst der Einfluss des kulturellen Wandels und die Veränderung der Arzt-zu-Patient-Beziehung erläutert werden. Anschließend sollen dahingehend Auswirkungen und Möglichkeiten betrachtet werden. Zuletzt werden kurz Herausforderungen des demographischen Wandels angesprochen und beispielhaft erläutert, wo die Digitalisierung bei der Überalterung unterstützend wirksam sein kann. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20190827, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Fenten, Julian, Auflage: 19001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 36, Keyword: DigitaleReife; ElektronischePatientenakte; ElektronischeGesundheitskarte, Fachkategorie: Digitale Lebenswelten, Text Sprache: ger, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 68, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, eBook EAN: 9783346002310, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Digitalisierung Für Gesundheit - Sachverständigenrat Gesundheitswesen  Kartoniert (TB)
Digitalisierung Für Gesundheit - Sachverständigenrat Gesundheitswesen Kartoniert (TB)

Leben und die Gesundheit der Menschen in Deutschland könnten besser geschützt werden wenn endlich die Möglichkeiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen verantwortlich und wissenschaftlich sinnvoll genützt würden. Täglich produzierte Daten werden für kommerzielle Zwecke Werbung etc. ausgewertet. Aber wenn Gesundheitsdaten zum Zwecke besserer Gesundheitsversorgung gesammelt werden um sie für gezieltere Forschung Prävention Diagnostik und Therapie verfügbar zu machen werden Probleme aufgetürmt die eine sinnvolle Datennutzung fast unmöglich machen. Die Corona-Krise zeigt dass es bei Datennutzung nicht nur um den Schutz von Leben und Gesundheit des Einzelnen und seiner Mitmenschen geht sondern auch darum das Wirtschaftsleben Bildung Kultur und Freizeitaktivitäten nicht unnötig einzuschränken. Um beurteilen zu können welche Einschränkungen wirklich nötig und angemessen sind müssen Forschende Daten auswerten dürfen.Der Sachverständigenrat formuliert daher konkrete Empfehlungen zur patientenwohldienlichen Ausgestaltung der elektronischen Patientenakte (ePA) ebenso wie zur treuhänderisch kontrollierten Nutzung von Gesundheitsdaten für die Forschung. Das Gutachten erörtert die Nutzung und Kostenerstattung von digitalen Gesundheitsanwendungen und die Steigerung digitaler Gesundheitskompetenz in den Heilberufen und den Bürgerinnen und Bürger im Allgemeinen. Es skizziert die normativen rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen der Digitalisierung und die strategischen Schritte die auf ein dynamisch lernendes Gesundheitssystem hin zu tun sind.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Digitalisierung und Ethik in Medizin und Gesundheitswesen
Digitalisierung und Ethik in Medizin und Gesundheitswesen

Digitalisierung und Ethik in Medizin und Gesundheitswesen , Wenn digitale Technologien wie künstliche Intelligenz, Blockchain und Robotik auf die Medizin treffen, entstehen zwangsläufig ethische Fragestellungen. Diese lassen sich nicht ohne Weiteres mit medizinisch-technologischen, rechtlichen oder ökonomischen Argumenten allein beantworten. Neue Themenfelder wie die sich wandelnde Rolle der Patienten, die neue Verantwortung von Ärzten und Pflegenden, neue digitale Möglichkeiten in der Medizin, Smart Hospitals im Klinikalltag, die gesellschaftliche Legitimität eines möglichen dritten Datengesundheitsmarktes, eine zukunftsfeste Ausbildungslandschaft für den Gesundheits-/Medizinbereich sowie die Grenzen der digitalen Forschung bedürfen einer kritischen und gleichzeitig thematisch breiten Auseinandersetzung mit ethischen Aspekten in der digitalen Gesundheitswirtschaft und Medizin. Dies ist nicht nur inhaltlich wichtig, sondern auch zeitkritisch, denn gerade dieser Sektor hat eine erhebliche globale Marktdynamik. Längst ist "eHealth" i.w.S. keine Kerninnovation von klassischen Gesundheitsakteuren mehr. Es gehört vielmehr zum Tagesgeschäft der großen US-amerikanischen und chinesischen Game Changer wie Google, Apple, Microsoft, Facebook, Amazon, Netflix, Alibaba und Tencent. Die verantwortbare, aber auch wettbewerbsfähige Partizipation an diesen Entwicklungen ist vielleicht die drängendste Aufgabe für die Akteure in Wissenschaft, Krankenversorgung, Gesundheitswirtschaft und Politik. Ausgewiesene Experten aus diesen Bereichen stellen sich daher im vorliegenden Werk den oft schwierigen Fragen, die sich auf dem Weg der Transformation zu einem B2B2C-Markt im Gesundheitswesen, der einer ethischen Betrachtung standhält, ergeben. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202002, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Heinemann, Stefan~Matusiewicz, David, Abbildungen: 20 schwarz-weiße Abbildungen, 10 schwarz-weiße Tabellen, Fachschema: Medizin / Allgemeines, Einführung, Lexikon, Warengruppe: HC/Medizin/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Medizin, allgemein, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XIII, Seitenanzahl: 300, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: MWV Medizinisch Wiss. Ver, Verlag: MWV Medizinisch Wiss. Ver, Verlag: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Länge: 241, Breite: 166, Höhe: 20, Gewicht: 647, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 14.95 € | Versand*: 0 €

Wie kann die Digitalisierung im Gesundheitswesen dazu beitragen, die Effizienz und Qualität der Patientenversorgung zu verbessern?

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ermöglicht eine schnellere und genauere Erfassung von Patientendaten, was zu einer effizie...

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ermöglicht eine schnellere und genauere Erfassung von Patientendaten, was zu einer effizienteren Diagnose und Behandlung führt. Durch den Einsatz von Telemedizin können Patienten auch in entlegenen Gebieten Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung erhalten. Die Nutzung von Gesundheits-Apps und Wearables ermöglicht es den Patienten, ihre Gesundheitsdaten zu verfolgen und aktiv an ihrer eigenen Versorgung teilzunehmen. Darüber hinaus können digitale Lösungen die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Gesundheitsdienstleistern verbessern, was zu einer ganzheitlicheren und koordinierteren Patientenversorgung führt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Arbeitsweise in verschiedenen Branchen, wie beispielsweise im Gesundheitswesen, im Bildungswesen und in der Finanzbranche?

Die Digitalisierung hat die Arbeitsweise in verschiedenen Branchen grundlegend verändert. Im Gesundheitswesen ermöglicht sie eine...

Die Digitalisierung hat die Arbeitsweise in verschiedenen Branchen grundlegend verändert. Im Gesundheitswesen ermöglicht sie eine effizientere Patientenverwaltung und den Zugang zu telemedizinischen Dienstleistungen. Im Bildungswesen hat die Digitalisierung den Unterricht durch E-Learning-Plattformen und virtuelle Klassenzimmer revolutioniert. In der Finanzbranche hat sie zu einem verstärkten Einsatz von Online-Banking, Kryptowährungen und automatisierten Handelssystemen geführt. Insgesamt hat die Digitalisierung die Effizienz gesteigert und neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit und den Zugang zu Informationen geschaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Arbeitsabläufe in verschiedenen Branchen, wie beispielsweise im Gesundheitswesen, in der Bildung und im Einzelhandel?

Die Digitalisierung hat die Arbeitsabläufe in verschiedenen Branchen grundlegend verändert. Im Gesundheitswesen ermöglicht sie ein...

Die Digitalisierung hat die Arbeitsabläufe in verschiedenen Branchen grundlegend verändert. Im Gesundheitswesen ermöglicht sie eine effizientere Patientenverwaltung und den Zugang zu telemedizinischen Dienstleistungen. In der Bildung ermöglicht die Digitalisierung den Einsatz von E-Learning-Plattformen und die Individualisierung des Lernprozesses. Im Einzelhandel hat die Digitalisierung zu einem verstärkten Einsatz von Online-Verkaufsplattformen und automatisierten Lager- und Bestandsverwaltungssystemen geführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Arbeitsabläufe in verschiedenen Branchen, wie beispielsweise im Gesundheitswesen, im Bildungswesen und in der Finanzbranche?

Die Digitalisierung hat die Arbeitsabläufe in verschiedenen Branchen grundlegend verändert. Im Gesundheitswesen ermöglicht sie ein...

Die Digitalisierung hat die Arbeitsabläufe in verschiedenen Branchen grundlegend verändert. Im Gesundheitswesen ermöglicht sie eine effizientere Patientenverwaltung und den schnelleren Zugriff auf medizinische Informationen. Im Bildungswesen hat die Digitalisierung den Unterricht durch E-Learning-Plattformen und digitale Lernmaterialien revolutioniert. In der Finanzbranche hat die Digitalisierung zu automatisierten Prozessen, Online-Banking und Kryptowährungen geführt, die den Umgang mit Finanztransaktionen vereinfachen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Schneider, Thomas: Wie verändert die Digitalisierung im Gesundheitswesen die Beziehung zwischen Arzt und Patient?
Schneider, Thomas: Wie verändert die Digitalisierung im Gesundheitswesen die Beziehung zwischen Arzt und Patient?

Wie verändert die Digitalisierung im Gesundheitswesen die Beziehung zwischen Arzt und Patient? , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Digitalisierung Und Ethik In Medizin Und Gesundheitswesen  Kartoniert (TB)
Digitalisierung Und Ethik In Medizin Und Gesundheitswesen Kartoniert (TB)

Wenn digitale Technologien wie künstliche Intelligenz Blockchain und Robotik auf die Medizin treffen entstehen zwangsläufig ethische Fragestellungen. Diese lassen sich nicht ohne Weiteres mit medizinisch-technologischen rechtlichen oder ökonomischen Argumenten allein beantworten. Neue Themenfelder wie die sich wandelnde Rolle der Patienten die neue Verantwortung von Ärzten und Pflegenden neue digitale Möglichkeiten in der Medizin Smart Hospitals im Klinikalltag die gesellschaftliche Legitimität eines möglichen dritten Datengesundheitsmarktes eine zukunftsfeste Ausbildungslandschaft für den Gesundheits-/Medizinbereich sowie die Grenzen der digitalen Forschung bedürfen einer kritischen und gleichzeitig thematisch breiten Auseinandersetzung mit ethischen Aspekten in der digitalen Gesundheitswirtschaft und Medizin.Dies ist nicht nur inhaltlich wichtig sondern auch zeitkritisch denn gerade dieser Sektor hat eine erhebliche globale Marktdynamik. Längst ist eHealth i.w.S. keine Kerninnovation von klassischen Gesundheitsakteuren mehr. Es gehört vielmehr zum Tagesgeschäft der großen US-amerikanischen und chinesischen Game Changer wie Google Apple Microsoft Facebook Amazon Netflix Alibaba und Tencent. Die verantwortbare aber auch wettbewerbsfähige Partizipation an diesen Entwicklungen ist vielleicht die drängendste Aufgabe für die Akteure in Wissenschaft Krankenversorgung Gesundheitswirtschaft und Politik. Ausgewiesene Experten aus diesen Bereichen stellen sich daher im vorliegenden Werk den oft schwierigen Fragen die sich auf dem Weg der Transformation zu einem B2B2C-Markt im Gesundheitswesen der einer ethischen Betrachtung standhält ergeben.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Mit dem Lehrbuch wird ein grundlegendes Verständnis für die Inhalte und Methoden des (umfassenden) Qualitätsmanagements und ihren Anwendungsbezug im Gesundheitswesen vermittelt. Ausgehend von der Vielschichtigkeit des Qualitätsbegriffs im Gesundheitswesen werden grundsätzliche Fragen wertorientierter Unternehmensführung, methodische Ansätze der einrichtungsinternen Qualitätsmessung und Qualitätsbewertung, aber auch Konzepte professionsbezogener Qualitätsentwicklung und einrichtungsübergreifender Qualitätsvergleiche adressiert. Für Studierende ist es wichtig, die grundlegenden Prinzipien dieses Themenbereichs zu verstehen und sich mit den unterschiedlichen Konzepten, Standpunkten und Methoden auseinanderzusetzen. Das Lehrbuch legt seinen Schwerpunkt daher gezielt auf die theoretische Fundierung und die Methodenvielfalt dieses Fachs. Der vorlesungsorientierte Aufbau ermöglicht jedem Leser, sich schrittweise die grundlegenden Kenntnisse und das dazugehörige Verständnis zu erarbeiten. DieKapitelstruktur lädt darüber hinaus zur gezielten Vertiefung von Teilaspekten ein.Die dritte Auflage wurde aktualisiert und in einigen Abschnitten überarbeitet und inhaltlich vertieft.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €
Nachhaltigkeitsmanagement im Gesundheitswesen
Nachhaltigkeitsmanagement im Gesundheitswesen

Die Nachhaltigkeitsaktivitäten von Unternehmen sind zunehmend entscheidend für Konsumentenentscheidungen, auch bei der Wahl des Arbeitgebers, und sie werden genau beobachtet. Gleichzeitig entwickeln sich die regulatorischen Vorgaben rasant weiter und werden strikter. Wie alle Bereiche der Gesellschaft steht auch das Gesundheitswesen in der Verantwortung, ihre Belastungen für die Umwelt zu mindern. Dabei glänzt das Gesundheitswesen bei der ökologischen Nachhaltigkeit derzeit - noch - nicht mit einer Spitzenposition im Branchenvergleich. Und das, obwohl die Gesundheitsbranche 4,4 % der weltweiten Nettoemissionen an Treibhausgasen hinterlässt und Verantwortung bei allen Beteiligten hoch im Kurs steht. Das muss und wird sich ändern. Denn es macht keinen Sinn, Menschen gesund zu machen und sie dann in eine kranke Umwelt zu entlassen. Die MitarbeiterInnen und PatientInnen in Gesundheitseinrichtungen dürfen erwarten, dass wir Verantwortung übernehmen und die Umweltbelastungen unserer Einrichtungen auf das Minimum reduzieren. Treibhausgase durch Brennstoff- und energiebezogene Emissionen, ungesteuerter Wasserverbrauch, hohe Abfallmengen wegen Einmalartikeln, unnötig weit ausgreifende Lieferketten - das geht besser, das geht nachhaltiger. 'Nachhaltigkeit ist auch Chefsache! Nachhaltigkeit ist eine Frage der persönlichen Haltung. Wir werden nur dann in unseren Organisationen wirksam werden, wenn auch wir Führungskräfte Vorbilder sind.' (Dr. Markus Horneber) 'Als Unternehmen und wir alle als MitarbeiterInnen können aus unserer Sicht viel bewirken. Zudem bietet das Thema noch viele Möglichkeiten, innovativ zu sein und innovative Lösungen zu entwickeln.' (Claudia Möller) 'Leitlinien und Hilfestellungen haben uns dabei geholfen, unser Nachhaltigkeitsmanagement zu strukturieren und zu konkretisieren und dieses in unsere Organisationsstruktur einzubetten.' (Christine Tegtmeier) Im Werk 'Nachhaltigkeitsmanagement im Gesundheitswesen - Verantwortung für die Zukunft übernehmen' wird der Weg von AGAPLESION zu einem nachhaltigeren Handeln beschrieben. Es wird ein Überblick über die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit gegeben und EinsteigerInnen eine Orientierung in dem komplexen Thema geboten.

Preis: 49.00 € | Versand*: 0.00 €

Inwiefern hat die Digitalisierung die Arbeitswelt, Bildung, Gesundheitswesen und Unterhaltungsindustrie verändert?

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt durch die Einführung von Homeoffice und digitalen Arbeitsplattformen verändert, was zu meh...

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt durch die Einführung von Homeoffice und digitalen Arbeitsplattformen verändert, was zu mehr Flexibilität und Effizienz geführt hat. In der Bildung ermöglicht die Digitalisierung den Zugang zu Online-Kursen und Lernplattformen, was zu einer breiteren Verfügbarkeit von Bildungsmöglichkeiten führt. Im Gesundheitswesen hat die Digitalisierung die Telemedizin und den Einsatz von Gesundheits-Apps vorangetrieben, was die Patientenversorgung verbessert und den Zugang zu medizinischer Versorgung erleichtert. In der Unterhaltungsindustrie hat die Digitalisierung zu einem Anstieg von Streaming-Diensten und digitalen Inhalten geführt, die eine vielfältige und personalisierte Unterhaltung bieten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Arbeitswelt, Bildung, Gesundheitswesen und den Handel?

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, indem sie neue Berufsfelder schafft und die Art und Weise, wie wir arbeiten, veränd...

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, indem sie neue Berufsfelder schafft und die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändert. In der Bildung ermöglicht die Digitalisierung den Zugang zu einer Vielzahl von Lernmaterialien und die Einführung neuer Lehrmethoden. Im Gesundheitswesen ermöglicht die Digitalisierung eine bessere Patientenversorgung und die Entwicklung neuer medizinischer Technologien. Im Handel hat die Digitalisierung zu einem Anstieg des Online-Handels und zu neuen Vertriebskanälen geführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Arbeitswelt, Bildung, Gesundheitswesen und den Einzelhandel?

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, indem sie neue Berufsfelder schafft und die Art und Weise, wie wir arbeiten, veränd...

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, indem sie neue Berufsfelder schafft und die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändert. In der Bildung ermöglicht die Digitalisierung den Zugang zu einer Vielzahl von Lernmaterialien und die Einführung neuer Lehrmethoden. Im Gesundheitswesen ermöglicht die Digitalisierung eine bessere Patientenversorgung durch Telemedizin und die Nutzung von Gesundheits-Apps. Im Einzelhandel führt die Digitalisierung zu einem verstärkten Online-Handel und neuen Technologien wie Self-Checkout-Systemen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Digitalisierung im Unternehmen?

Was bedeutet Digitalisierung im Unternehmen? Digitalisierung im Unternehmen bezieht sich auf den Prozess der Integration digitaler...

Was bedeutet Digitalisierung im Unternehmen? Digitalisierung im Unternehmen bezieht sich auf den Prozess der Integration digitaler Technologien in alle Bereiche des Unternehmens, um Geschäftsprozesse zu optimieren, die Effizienz zu steigern und innovative Lösungen anzubieten. Dies umfasst die Nutzung von Datenanalyse, Automatisierung, künstlicher Intelligenz und Cloud-Computing, um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren. Durch die Digitalisierung können Unternehmen ihre Kunden besser verstehen, personalisierte Dienstleistungen anbieten und neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen. Letztendlich geht es darum, die Unternehmensstrategie und -kultur anzupassen, um die Chancen der digitalen Transformation bestmöglich zu nutzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Prozessoptimierung Datenanalyse IT-Sicherheit Innovationsfähigkeit Mitarbeiterqualifizierung Supply-Chain-Management Produktentwicklung Markenpräsenz Kostenreduktion

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.